Menu
menu

Veranstaltungen

ZEMIGRA - Zentrum für Migration und Arbeitsmarkt

Veranstaltungen
Veranstaltung:
14. Magdeburger Freiwilligentag
Kategorien:
Migration und Arbeitsmarkt
Beschreibung:
Der Magdeburger Freiwilligentag ist ein stadtweiter Aktionstag, bei dem viele gewinnen: Vereine und Organisationen erhalten Hilfe für konkrete Vorhaben und die Freiwilligen probieren sich aus, haben Spaß und tun etwas Gutes. Engagement wird sichtbar und wertgeschätzt. Die Vorbereitungen für den 14. Magdeburger Freiwilligentag laufen auf Hochtouren. Viele Organisationen haben bereits ihre Mit-Mach-Aktionen für den 14.09.2019 angemeldet und auch interessierte Freiwillige haben sich den Termin schon im Kalender notiert. Selbstverständlich werden auch noch Sponsoren und Unterstützer gesucht. Auf jeden Fall wird es wieder ein vielfältiger Engagement-Aktionstag. Da sind wir uns ganz sicher. Über die Seiten der Freiwilligenagentur können Organisationen und Freiwillige eine Mit-mach-Aktion anmelden und Sponsoren und Unterstützer ihre Hilfe anbieten: https://www.freiwilligenagentur-magdeburg.de/freiwilligentag/ Auch zum Konzept und zur Historie des Freiwilligentages sind hier Informationen zu finden.
Termin:
14.09.2019
Ort:
14. Magdeburger Freiwilligentag

Magdeburg, Landeshauptstadt
Adresse des Veranstalters:
Einsteinstr. 9
39104 Magdeburg
Bilder:
Freiwilligenagentur Magdeburg
Veranstaltung:
Berufe-Speeddating – Berufliche Integration von Geflüchteten
Kategorien:
Migration und Arbeitsmarkt
Beschreibung:
Beim Berufe-Speed-Dating für Geflüchtete im WELCOME-Treff können sich Vertreter*innen der Unternehmen, der Kammern und Bildungseinrichtungen beteiligen, ihre Strukturen vorstellen und potenzielle Auszubildende, Arbeitnehmer*innen oder Projektteilnehmer*innen kennenlernen. Die Teilnehmer*innen werden gebeten, den Lebenslauf mitzubringen. Auch ehrenamtliche Berufspate*innen oder daran Interessierte können an der Veranstaltung teilnehmen. Sie sind Begleiter und Türöffner bei der beruflichen Orientierung. Das Berufe-Speeddating für Geflüchtete findet im Rahmen der Interkulturellen Woche Halle statt. Veranstalter: Projekt Berufspatenschaften – digital.engagiert der Freiwilligen-Agentur; Kontakt: Marina Zuchenko-Fritzsche (Tel. 0345/ 13 50 368; E-mail: marina.zubchenko@freiwilligen-agentur.de)
Termin:
24.09.2019 13:00 - 17:00
Ort:
SeminarLaden der Freiwilligen-Agentur
Waisenhausring 1b
Halle (Saale)
Adresse des Veranstalters:


Kontakt des Veranstalters:


Bilder:
Freiwilligenagentur Halle
Veranstaltung:
Diversity Training – "MitWirkung! – Vielfalt lernen in der Ausbildung"
Kategorien:
Migration und Arbeitsmarkt
Beschreibung:
Wie gehe ich mit meinem Kollegen im Rollstuhl um? Braucht er Hilfe oder kommt er gut zurecht? Und wie spreche ich die Kundin mit Kopftuch an? Sind hier Verhaltensweisen angebracht, die ich nicht kenne? Und wie arbeite ich mit dem neuen Auszubildenden gut zusammen, der noch Schwierigkeiten mit der deutschen Sprache hat? Wenn Sie solche Fragen kennen oder Sie mit unterschiedlichsten Menschen arbeiten, dabei aber an Ihre Grenzen stoßen, ist dieses Diversity Training das Richtige für Sie! Die Teilnehmer*innen entwickeln ein stärkeres Bewusstsein für Vielfalt sowie die damit verbundenen Chancen im Unternehmen und in der Ausbildung. Konkret werden im Sinne eines Perspektivwechsels interkulturelle Sensibilität und ein professioneller Umgang mit Diversität thematisiert. Das Training ist als eintägiger Workshop konzipiert (ca. 7 Zeitstunden). Bei der Durchführung des Trainings wird großer Wert auf die Auseinandersetzung mit eigenen Erfahrungen und Herangehensweisen der Teilnehmer*innen gelegt, so dass die interaktive Teilnahme, insbesondere durch Einzel- und Gruppenarbeit, Simulationen und Rollenspiele, angeregt wird. Das Wechseln von Perspektiven sowie die wertschätzende Anerkennung von Unterschiedlichkeit werden dadurch praktisch erlebbar gemacht. Das Diversity-Training richtet sich an Ausbilder*innen und Unternehmensmitarbeiter*innen im Einzugsgebiet der IHK Halle-Dessau. Die Teilnahmegebühr beträgt 50€ p.P. (Zahlung erfolgt auf Rechnung). Die Veranstaltung wird ab 10 angemeldeten Teilnehmer*innen durchgeführt. Sie können sich telefonisch (0345/ 685 87 94), per E-Mail (caspar.forner@freiwilligen-agentur.de) oder über das Buchungsformular auf den Websiten der Freiwilligen-Agnetur Halle-Saalkreis e.V. (https://www.freiwilligen-agentur.de/veranstaltung/357/diversity-training-mitwirkung-vielfalt-lernen-in-der-ausbildungkopie/) anmelden. Die Anmeldefrist Endet am 11.10.2019.
Termin:
25.10.2019 10:00 - 17:00
Ort:
SeminarLaden der Freiwilligen-Agentur
Waisenhausring 1b
Halle (Saale)
Adresse des Veranstalters:
Leipziger Str. 37
06108 Halle (Saale)
Bilder:
Freiwilligenagentur Halle
Veranstaltung:
Finden und Binden von ausländischen Fachkräften und Kontaktbörse zur beruflichen Integration von Migranten
Kategorien:
Migration und Arbeitsmarkt
Beschreibung:
Diskutieren Sie mit uns auf der Veranstaltung „Finden und Binden von ausländischen Fachkräften“, zu der wir, das Zentrum für Migration und Arbeitsmarkt und das Netzwerk „Willkommenskultur und Fachkräftegewinnung“, Sie hiermit einladen möchten. Geplant sind ein Podiumsgespräch mit Vertretungen aus Politik, kommunaler Verwaltung und Zivilgesellschaft und anschließend eine Vorstellung von Unternehmen, die über ihre Erfahrungen berichten und aufzeigen: Integration ausländischer Fachkräfte findet bereits statt. Schließlich stehen Expert/-innen an Thementischen zur Verfügung, um Ihre Fragen zu beantworten – dabei kann es sowohl um aufenthalts- oder arbeitsmarktrechtliche Fragen gehen als auch um Fragen der weiteren Qualifizierung und Begleitung. Im Anschluss haben Sie als Unternehmer/-innen die Möglichkeit, mit Zugewanderten auf der Kontaktbörse zur beruflichen Integration von Migranten im oberen Tagungscenter der IHK Magdeburg ins Gespräch zu kommen. Hier können sich Zugewanderte direkt bei Ihnen am Stand über eine mögliche Beschäftigung informieren oder sogar bewerben.
Termin:
23.10.2019 09:00 - 17:00
Ort:
IHK Magdeburg
Alter Markt 8
39104 Magdeburg, Landeshauptstadt
Adresse des Veranstalters:


Kontakt des Veranstalters:


Bilder:
Finden und Binden
Dokumente:
Veranstaltung:
Fortbildung „Einfache Sprache Sprechen und Schreiben“
Kategorien:
Bildung, Vorträge und Diskussionen
Migration und Arbeitsmarkt
Beschreibung:
Wir finden komplizierte Formulierungen überall: in Formularen, Stellen-Angeboten, Emails und Beratungsgesprächen. Was macht unsere Sprache häufig so unverständlich? In Deutschland ist es für fast 90 % der Menschen schwierig, Briefe von Behörden zu verstehen. Einfache Sprache ist eine Methode, um Informationen verständlich zu vermitteln und inhaltlich präzise zu bleiben. Die Lebendigkeit der Sprache bleibt erhalten. In diesem Modul lernen Sie die Prinzipien Einfacher Sprache kennen. Sie üben, Einfache Sprache in Gesprächen und Texten anzuwenden. Einfache Sprache ist keine Kunst. Sie ist ein Handwerk, das jeder erlernen kann.
Termin:
11.09.2019 09:30 - 16:30
Ort:
einewelt haus
Schellingstraße 3-4
39104 Magdeburg, Landeshauptstadt
Adresse des Veranstalters:
Schellingstraße 3-4
39104 Magdeburg
Kontakt des Veranstalters:
Veranstaltung:
Infobörse des Netzwerks Integrations- und Ausländerarbeit der Landeshauptstadt Magdeburg
Kategorien:
Migration und Arbeitsmarkt
Beschreibung:
In Magdeburg gibt es eine Vielzahl von Angeboten zur Integration - Beratung, Sprachkurse, Weiterbildungen, Angebote für Familien und Kinder für Engagement und Bildung in der Freizeit. Mehr als 60.000 Akteurinnen und Akteure der Integrationsarbeit sind derzeit mit zum Teil mehreren Angeboten im Magdeburger Netzwerk für Integration- und Ausländerarbeit vertreten. Mit einer Infobörse möchten die Partnerinnen und Partner des Netzwerks in der Ratsdiele des Alten Rathauses über ihre Leistungen, Projekte und Initiativen informieren. Die Infobörse bietet Interessierten mit und ohne Migrationsgeschichte, Multiplikator*innen und ehrenamtlich Engagierten einen Überblick über die vielfältige Integrationslandschaft in Magdeburg und eine Gelegenheit zum fachlichen Austausch. Sie sind herzlich eingeladen, sich zu treffen und zu informieren, miteinander ins Gespräch zu kommen und neue Kontakte zu knüpfen. Die Infobörse ist kostenfrei. Übersetzer*innen für Arabisch, Farsi und Französisch sind vor Ort.
Termin:
16.09.2019 15:00 - 17:30
Ort:
Ratsdiele Altes Rathaus
Alter Markt 6
39104 Magdeburg, Landeshauptstadt
Adresse des Veranstalters:
Wilhelm-Höpfner-Ring 4
39116 Magdeburg
Kontakt des Veranstalters:
Bilder:
Stadt Magdeburg und Integrationsnetzwerk Magdeburg
Veranstaltung:
Interkulturelle Wochen 2019 in Magdeburg
Kategorien:
Migration und Arbeitsmarkt
Beschreibung:
Die Interkulturellen Wochen in Magdeburg werden im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche vom 12. bis 29. September 2019 stattfinden. Organisiert werden sie von der Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V. in enger Zusammenarbeit mit dem Magdeburger Netzwerk für Integrations- und Ausländerarbeit. Unter dem bundesweiten Motto "Zusammenleben leben, zusammen wachsen" soll es in diesem Jahr darum gehen, was das gute Zusammenleben und den Zusammenhalt in unserem Land ausmacht. Was sind Indikatoren einer erfolgreichen Integration, Sprache, Arbeit...und dann? Was trägt zur Identifikation mit dem Gemeinwesen bei, zum Gefühl, Teil zu haben und Teil zu sein? Wir freuen uns, dass sich wieder zahlreiche Organisationen mit über 30 Veranstaltungen an der diesjährigen #ikw2019 in Magdeburg beteiligen. Die Veranstaltungen laden zur Begegnung ein, sind informativ, regen Diskussionen an und geben einen guten Überblick über die Angebote des interkulturellen Magdeburgs über den Zeitraum der IKW hinaus. 26 Organisationen haben an 15 Locations der Stadt ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Kommen Sie gern vorbei, bringen Sie Freunde, Bekannte oder Familien mit. Der Eintritt ist bei allen Angeboten frei. Nähere Informationen zum Programm sowie für Veranstalter sind auf den Seiten der Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V. zu finden: https://agsa.de/aktuelles/interkulturelle-woche/1081-ikw2019-magdeburg.html
Termin:
12.09.2019 - 29.09.2019
Ort:
IKW Magdeburg

Magdeburg, Landeshauptstadt
Adresse des Veranstalters:
Schellingstr. 3 - 4
39104 Magdeburg
Kontakt des Veranstalters:
Bilder:
agsa und integrationsnetzwerk magdeburg
Veranstaltung:
Prekär statt Fair? - Arbeitsbedingungen migrantischer Arbeitskräfte mit und ohne Fluchthintergrund
Kategorien:
Migration und Arbeitsmarkt
Beschreibung:
In Sachsen-Anhalt arbeiten über 32.500 migrantische Arbeitskräfte. Sie sind in allen Branchen und Qualifikationsbereichen vertreten. Der Trend steigt, auch bedingt durch den demographischen Wandel. Dabei dürfen die Rechte der Beschäftigten nicht zu kurz kommen. Wir sehen dringenden Handlungsbedarf bei der Wissensvermittlung und Durchsetzung dieser Rechte im Arbeitsumfeld. Im Rahmen des Fachtages Prekär statt Fair? erhalten Sie Input zu Arbeitsbedingungen migrantischer Beschäftigter und zu arbeitsrechtlichen Themen. Gemeinsam mit Fachkräften entwickeln und diskutieren Sie verschiedene Ansätze zu dieser Thematik. Unter anderem erwartet Sie: die Vorstellung der Beratungsergebnisse von Faire Integration und Beratung migrantischer Arbeitskräfte insbesondere zu Leiharbeit, Nahrungsmittelherstellung, Baugewerbe; Inputs zu rechtsunwirksamen Klauseln in Arbeitsverträgen, Dokumentations- und Nachweismöglichkeiten von arbeitsrechtlichen Verstößen; Strategien zur außergerichtlichen und gerichtlichen Interessendurchsetzung. Der Fachtag richtet sich an Beratende sowie Fachkräfte der Migrationsfachdienste und der Integrationsarbeit. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen! Für Nachfragen stehen zur Verfügung: Anne Hafenstein (Beratung migrantischer Arbeitskräfte, BemA): hafenstein@arbeitundleben.org, Tel.: +49 159 01 38 09 03; Pauline Lendrich (IQ Netzwerk Faire Integration): lendrich@arbeitundleben.org, Tel.: +49 159 01 38 09 06. Melden Sie sich bitte bis zum 30.09.2019 unter bema@arbeitundleben.org an.
Termin:
24.10.2019 09:00 - 16:30
Ort:
Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration
Turmschanzenstr. 25
39114 Magdeburg, Landeshauptstadt
Adresse des Veranstalters:


Kontakt des Veranstalters:


Bilder:
BemA und iq
Veranstaltung:
Save the Date! 28.11.2019 – Abschluss- und Transfertagung „MitWirkung! – Vielfalt lernen in der Ausbildung“
Kategorien:
Migration und Arbeitsmarkt
Beschreibung:
Am 28.11.2019 findet die Abschluss- und Perspektivtagung des Modellprojekts „MitWirkung! – Vielfalt lernen in der Ausbildung“ statt. Im Rahmen der Veranstaltung werden die bisherigen Erfahrungen und Ergebnisse aus zweieinhalb Jahren Modellprojekt aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Gemeinsam mit den Tagungsteilnehmer*innen sollen Impulse für Perspektiven und Transfer der Projektinhalte über das Ende der Modellprojektlaufzeit hinaus erarbeitet und vertiefend diskutiert werden. Nähere Informationen zu Ablauf und Inhalt folgen mit der Einladung in Kürze.
Termin:
28.11.2019
Ort:
Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.
Leipziger Straße 37
06108 Halle (Saale)
Adresse des Veranstalters:
Leipziger Straße 37
06108 Halle (Saale)
Kontakt des Veranstalters:
Bilder:
Freiwilligenagentur Halle