Menu
menu

Landesanerkennungsgesetz (BQFG-Land)

Landesanerkennungsgesetze sind Gesetze der einzelnen Bundesländer. Sie regeln die Berufe in der Zuständigkeit der Länder (zum Beispiel Lehrer, Ingenieure, Architekten, soziale Berufe). Die Anerkennung landesrechtlich geregelter Berufe in Sachsen-Anhalt ist im Landesanerkennungsgesetz geregelt. Die Servicestellen der IQ „Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung“ bieten Hilfestellung bei Fragen zur Anerkennung ausländischer Abschlüsse.

Informationen auf der Seite des BMBF

Informationsportal der Bundesregierung zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen