Menu
menu

Rechtliche Grundlagen

Das deutsche Recht regelt die Voraussetzungen für die Arbeitsmarktintegration. Hierbei sind vor allem das Asyl- und Aufenthaltsrecht relevant. Zudem wird mit dem Fachkräfteeinwanderungsgesetz Fachkräften aus Drittstaaten der Arbeitsmarktzugang und die Einwanderung nach Deutschland erleichtert.

Die Videos erläutern anschaulich, wie die rechtlichen Regelungen in der Praxis wirken können.

Ausbildungs- und Beschäftigungsduldung

In kurzen Interviews informiert Handbook Germany, ein Informationskanal der Neuen Deutschen Medienmacher*innen, über die Ausbildungs- und Beschäftigungsduldung, die Personen mit Duldung Aufenthaltssicherheit bei Ausbildung und Beschäftigung unter bestimmten Voraussetzungen gewährleisten sollen.

Fachkräfteeinwanderungsgesetz

In dem Erklärvideo "Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz für Deutschland" stellt das Portal der Bundesregierung Make-it-in-Germany.de vor, was sich seit dem Inkrafttreten des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes am 1. März 2020 für die Einreise, Anerkennung von Qualifikationen und Ausbildung von Fachkräften aus Drittstaaten verändert hat.