Menu
menu

Interkulturelle Woche 2019 startet am 22. September in Halle (Saale)

Zur diesjährigen Interkulturellen Woche laden Initiativen, Vereine und Projekte der Städte und Landkreise wieder zu einem bunten Programm.

Vom 22. bis 29. September 2019 finden zahlreiche Veranstaltungen in den Städten und Landkreisen Sachsen-Anhalts zur Interkulturellen Woche statt. Die bundesweite Auftaktveranstaltung findet dieses Jahr in Halle (Saale) statt. Los geht es am 22. September 2019 mit einem ökumenischen Gottesdienst und anschließendem Beisammensein in der Moritzkirche. Am 23. September 2019 findet dann das große Marktfest in Halle statt. Auf dem Marktplatz der Stadt präsentieren sich Vereine, Initiativen und Projekte aus dem gesamten Bundesgebiet. Auch ZEMIGRA wird mit verschiedenen Mitmachaktionen vor Ort sein.

Am 26. September 2019 lädt ZEMIGRA zudem zum Film-Talk in Magdeburg. Unter dem Motto "Integration ist Arbeit" zeigen wir drei kurze Filme zum Thema Arbeitsmarktintegration. Im Anschluss möchten wir mit erfahrenen Migrant/-innen, Begleiter/-innen und Gästen die Erfolgsgeschichten aus den Filmen sowie aktuelle Herausforderungen bei der Arbeitsmarktintegration diskutieren. Weitere Infos hierzu finden Sie im Veranstaltungsflyer zur Interkulturellen Woche in Magdeburg.

Informationen zu weiteren Veranstaltungen finden Sie auf der offiziellen Seite zur Interkulturellen Woche.

Hier können Sie auch Ihre Veranstaltungen in der Datenbank eintragen.