Menu
menu

Landesintegrationspreis 2019: Landesregierung würdigt Engagement für Integration und Zusammenhalt

Bereits zum zehnten Mal verlieh die Landesregierung am 4. Dezember 2019 in Halle (Saale) den Integrationspreis.

Sechs Initiativen und Projekte wurden in verschiedenen Kategorien für ihre Arbeit geehrt. Sozialministerin Petra Grimm-Benne, Staatssekretärin Susi Möbbeck, Integrationsbeauftragte der Landesregierung, und Bundestagsabgeordneter Dr. Karamba Diaby überreichten bei einer Festveranstaltung in der Leopoldina die Preise.

Mit der Verleihung soll das Engagement für Integration, Teilhabe und interkulturellen Austausch in Sachsen-Anhalt gewürdigt und die vielen positiven Beispiele für ein gelingendes Zusammenleben sichtbar gemacht werden. 

In ihrer Begrüßungsrede lobte Staatssekretärin Möbbeck das vielfältige Engagement als Grundlage für den demokratischen Zusammenhalt und für eine menschenwürdige Gesellschaft: "Ihnen allen, die sich in der Flüchtlingshilfe, in der Integrationsarbeit und für das interkulturelle Zusammenleben engagieren, wollen wir heute ganz herzlich Danke sagen. Ihr Engagement ist umso bedeutsamer angesichts der Zunahme von Rechtsextremismus und Ausländerfeindlichkeit. Menschenhass und Ausgrenzung brauchen unseren entschiedenen Widerstand!"

In der Kategorie "Integration in Ausbildung und Arbeit - Vielfalt in der Unternehmenswelt" wurde die GfM Geschäftsführungs- und Verwaltungs GmbH aus der Lutherstadt Wittenberg ausgezeichnet. Sie setzt das Projekt „Meine Chance – Berufsorientierung und Berufswegeplanung für neu zugewanderte junge Geflüchtete und Migrant*innen“ um. Gemeinsam mit Kooperationspartnern arbeitet das Projekt mit einer individuellen Beratung und Begleitung daran, dass der Übergang in das Berufsleben gelingt.

Den zweiten Preis erhielt hier die Akademie Überlingen Verwaltungs-GmbH am Standort Aschersleben/Staßfurt für das überdurchschnittliche Engagement für gelingende Arbeitsmarktintegration. Der Bildungsträger unterstützt das Kennenlernen von Arbeitgebern und ausländischen Jugendlichen, z.B. durch Azubi-Bustouren. Auch bei individuellen Problemen steht die Akademie Überlingen mit Rat und Tat zur Seite und trägt so dazu bei, dass die jungen Menschen sich auf ihre Ausbildung konzentrieren können.