Menu
menu

Der Integrationspreis Sachsen-Anhalt 2021 zeichnet besonders engagierte Vielfaltsförderer aus

Anmeldungen und Nominierungen sind noch bis Oktober möglich.

Bei der Preisverleihung am 29.November 2021 würdigt das Land Sachsen-Anhalt zum zwölften Mal engagierte Integrationsförderer mit dem Integrationspreis. Die Covid-19-Pandemie stellte auch die Integrationsarbeit vor neue Herausforderungen. So waren ein Zusammenkommen und ein persönlicher Austausch kaum möglich. Trotzdem haben engagierte Menschen, Vereine und Organisationen kreative und innovative Wege gefunden, die Vielfalt und den interkulturellen Austausch im Bundesland zu fördern.

Mit einem Preisgelt von bis zu 1000 Euro wird dieser Einsatz in den Kategorien "Innovative und digitale Formate in der Integrationsarbeit", "Dauerhaftes und nachhaltiges Engagement für Vielfalt" und "In Vielfalt groß werden: Integration von Kindern und Jugendlichen" ausgezeichnet. Besonders engagierte Einzelpersonen werden ebenfalls gewürdigt.

Bewerbungen und Nominierungen in den jeweiligen Kategorien werden noch bis zum 09. Oktober 2021 entgegengenommen. Alle dazu nötigen Informationen und Bewerbungsunterlagen finden Sie unter hier.