Menu
menu

Online-Seminar: Potenziale der schriftlichen Beratung für Berater/-innen mit der Zielgruppe Migrant/-innen

Sie bekommen seit Beginn der Kontaktbeschränkungen vermehrt schriftliche Beratungsanfragen? Bei der Beantwortung stoßen Sie auf neue Herausforderungen, da übliche Verfahrenswege und ein persönlicher Austausch mit den Ratsuchenden nicht möglich sind?

Die E-Mail Beratung kann, mit einigen Tipps und Tricks, Klient/-​innen orts- und zeitunabhängig bei ihren Anliegen kompetent begleiten.
Im Online-​Seminar erarbeiten sie zusammen mit unserem Experten Heinz Thiery von der deutschsprachigen Gesellschaft für psychosoziale Onlineberatung wie die schriftliche Mailberatung für beide Seiten zufriedenstellend gestaltet werden kann. Im Seminar lernen Sie anhand praktischer Übungen souverän auch mit Anfragen von Menschen mit wenigen Deutschkenntnissen umzugehen.

Folgenden Fragen möchten wir uns gemeinsam mit ihnen widmen:

  • Welche Chancen und  Vorteile bietet die Mailberatung?
  • Wie gehe ich mit Anfragen von Menschen mit wenig Deutschkenntnissen um?
  • Wie bahne ich eine Beratungsbeziehung schriftlich an? Wie erhalte ich eine Beratungsbeziehung aufrecht?
  • Was mache ich bei Krisen und problematischen Anfragen?

Termin: 22. April 2021 von 10:30-14:30 Uhr

Das Seminar beinhaltet einen intensiven Praxisteil bei der Ihre Mitarbeit gewünscht ist.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt. Anmeldungen können Sie sich bis zum 16. April 2021 bei franziska.wildner(at)f-bb.de.